Automatische Fahrzeugerfassung

Unbegrenzte Mobilität ist einer der Schlüsselfaktoren für den Erfolg moderner Zivilgesellschaften und Wirtschaftssysteme. Der immer stärker wachsende Verkehr in urbanen Ballungszentren verlangt aber nach neuen und innovativen Lösungsansätzen, um mobile Transportsysteme sowie den Individualverkehr effizient zu leiten. Moderne Smart-City-Lösungen integrieren unterschiedliche Auto-ID-Technologien in einen sinnvollen Gesamtkontext und kombinieren – je nach Bedarf und wireless – Cloud- und IT-basierte Netzservices.

Kathrein ist einer der führenden Hersteller für RFID-Erfassungssysteme weltweit. Wir bieten hochwertigste, maßgeschneiderte Turn-Key-Lösungen inklusive Hardware und Software für AVI (Automatic Vehicle Identification), ITS (Intelligent Transportation Systems), ETC (Electronic Toll Collect) und EVR (Electronic Vehicle Registration).

Mit Hilfe modernster passiver Security-Transponder-Lösungen realisieren wir kleinere und mittlere, aber auch groß dimensionierte Herausforderungen, wie etwa komplexe High-Level-Gouvernement-Lösungen. An 365 Tagen im Jahr bieten wir weltweit zuverlässigen 24/7-Service und -Wartungssupport.

Services

  • Planung: Machbarkeitsstudie, Inspektion, Netzwerkdesign, Realisierungsplanung
  • Implementierung: Installation, Start-up und Hand-over, Projektmanagement, Integration in ERP-Systeme, Mobile Apps
  • Wartung: Technischer Support, Hardware-Service, Software-Service, Vor-Ort-Service, Application- & Test-Center
  • Materialversorgung: Zubehör und Verbrauchsmaterial, Einzelteile
  • Schulungen: Hardware-, Software- & Application-Training
  • Logistik: Weltweites Supply-Chain- & Vor-Ort-Management

Fallbeispiele

Internet der Dinge

Parken ganz easy

evopark ist ein junges, aber bereits vielfach ausgezeichnetes Start-up-Unternehmen. Mit Know-how, Kreativität und Zielstrebigkeit hat es das alltägliche Parkhauserlebnis neu definiert. Es liefert Autofahrern mit modernster Technik innovative Services direkt aufs Smartphone. Mit einer Parkkarte öffnen sich die Schranken im Parkhaus automatisch kontaktlos. Kathrein stellte das RFID-System für die Integration an den Schranken bereit.

Mehr lesen
Internet der Dinge

Mit RFID am Zug

Um seine Leistungsfähigkeit im operativen Betrieb zu erhöhen, wollte der griechische Bahnbetreiber TrainOSE die Bewegungen seiner Güterzüge von der Grenzstation über das gesamte Streckennetz nachverfolgen. Hierfür entschied sich das Unternehmen für eine Lösung von Kathrein RFID, welche durch den Systemintegrator Trinity Systems installiert wurde. Mithilfe von Kathrein RFID-Produkten legte TrainOSE innerhalb einer Testphase die Grundlage für das Echtzeit-Tracking von rund 4.000 Waggons.

Mehr lesen

Weiterführende Links