CI-BUS

Zentrale Steuerung der CAP-Dreheinheiten über den CI-BUS

Der digitale Lifestyle hat auch im Caravan und Reisemobil längst Einzug gehalten. Durch die Schnittstelle Caravaning-Industrie-BUS (CI-BUS) lassen sich sämtliche elektrischen Geräte, die mit diesem Standard konform sind, bequem über ein zentrales Bedienteil steuern. So können beispielsweise Heizung oder Klimaanlage ganz einfach via Laptop, Tablet oder Smartphone reguliert werden.

Kathrein sorgt dafür, dass Camper künftig auch ihren Rundfunkempfang derart komfortabel optimieren können. Unsere Receiverunabhängigen Dreheinheiten CAP 650, 750 und 950 werden durch den Einsatz eines zusätzlichen Adapters CI-BUS-fähig und lassen sich auf einfache Weise in das System integrieren. Die Firma Hobby bietet als erster Hersteller die CAP 650 als exklusives Sonderzubehör für seine Caravans an.