83 Anmeldungen für Jugend forscht 2019

Gruppenfoto der Jugend forscht 2018 Teilnehmer

Bereits zum dritten Mal richtet Kathrein im kommenden Jahr als Patenunternehmen der Stiftung Jugend forscht den Regionalwettbewerb in Rosenheim aus. Bis zum Ende der Meldefrist am 30. November wurden 83 Projekte in den Kategorien Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik eingereicht.

Wie viele dieser Projekte letztlich am 20. und 21. Februar 2019 beim Wettbewerb an der Technischen Hochschule Rosenheim präsentiert werden, entscheidet sich bis zum 20. Januar. Zu diesem Stichtag müssen die jungen Forscherinnen und Forscher eine ausführliche Beschreibung ihres Projektes eingereicht haben.

Wir freuen uns schon jetzt auf einen spannenden Wettbewerb mit vielen begeisterten Teilnehmern. Einen kleinen Vorgeschmack bietet das YouTube-Video über den Regionalwettbewerb 2018.