Nachrichten aus der Kathrein-Gruppe

Kathrein treibt mit der Einführung der Business-Software SAP die Integration der Unternehmensgruppe weiter voran. Die Software stellt die wesentlichen Informationen übergreifend zur Verfügung und gewährleistet dadurch gruppenweit einheitliche Geschäftsprozesse. An dem Projekt waren in den vergangenen zweieinhalb Jahren mehr als 100 Mitarbeiter sowie rund 40 externe Experten beteiligt.

Ganzen Artikel anzeigen

Kathrein gehört zu den diesjährigen Preisträgern des renommierten German Brand Awards. Eine hochkarätige Jury namhafter Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zeichnet mit dem Preis Unternehmen für herausragende Markenführung aus. Bewertet wurden mehr als 1.200 Nominierungen in drei Wettbewerbsklassen.

Ganzen Artikel anzeigen

Kathrein stellt auf der CommunicAsia erste Technologien für die kommende Mobilfunkgeneration 5G vor. Diese unterstreichen die Lösungs- und Servicekompetenz des Unternehmens in zentralen Vernetzungsfeldern wie Internet of Things (IoT), Gebäudedigitalisierung und Mobilfunk. Bei der zeitgleich stattfindenden Messe BroadcastAsia präsentiert Kathrein zudem ein innovatives System zur technischen Überwachung von Sendeanlagen. Außerdem wird eine neue Generation von UHF-Rundfunkantennen gezeigt. Die wichtigsten ICT-Messen Asiens finden vom 23. bis 25. Mai in Singapur statt.

Ganzen Artikel anzeigen

Kathrein baut seine Aktivitäten in der Region Asien-Pazifik aus. In Bengaluru, einer der größten Städte Indiens mit geschätzt mehr als 10 Millionen Einwohnern, wurde ein neues Technologie- und Servicezentrum in Anwesenheit von Geschäftspartnern, Kunden und Medienvertretern eröffnet. Der Schritt ist Teil der Strategie, Kathreins Präsenz in Indien und der Region Asien-Pazifik zu verstärken und das Lösungs- und Servicegeschäft weltweit auszubauen.

Ganzen Artikel anzeigen

Kathrein hat die Auftaktveranstaltung zum Girls‘Day 2017 im Bundeskanzleramt als eines von insgesamt fünf Unternehmen mitgestaltet. Beim Aktionstag hatten 24 Schülerinnen aus verschiedenen Berliner Schulen die Gelegenheit, am Kathrein-Stand eine WLAN-Antenne selbst anzufertigen und zu testen. Mit dem bundesweiten Girls‘Day sollen Mädchen im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) gefördert und für technische Berufe interessiert werden.

Ganzen Artikel anzeigen