DVB-T2: Steigen Sie jetzt mit Kathrein um

Mit DVB-T2 startet am 29.03.17 eine neue Ära im digitalen Antennenfernsehen. DVB-T2 HD ist der Nachfolger des bisher ausgestrahlten DVB-T, das mit dem Zeitpunkt der Umstellung in vielen Regionen abgeschaltet wird. DVB-T2 bietet Ihnen eine bessere Bildqualität (die Top-Programme in Full HD) und mehr Programme (rund 40 in den Ballungsräumen).

Für den Empfang von DVB-T2 benötigen Sie geeignete Empfangsgeräte, sonst droht Ihnen ein schwarzer Bildschirm. Eine wichtige Orientierungshilfe sind mit dem grünen Logo gekennzeichnete Geräte. Diese unterstützen den neuen Standard und sind ohne Einschränkungen einsetzbar. In der Regel benötigen Sie jedoch neue Empfangsgeräte wie Zimmerantennen oder Receiver, die Ihnen die geballte Programmvielfalt in brillanter Qualität ins Wohnzimmer liefern.

Steigen Sie jetzt mit der passenden Empfangstechnik von Kathrein um. So einfach kommen Sie in den Genuss des neuen digitalen Antennenfernsehens:

Ihr Fernsehgerät besitzt keinen eigenen Tuner für DVB-T2 ...

dann benötigen Sie lediglich einen kostengünstigen DVB-T2 HD-Receiver wie den UFT 930 von Kathrein. In Kombination mit einer geeigneten Antenne gibt dieser das digitale Signal über eine HDMI-Verbindung verlustfrei und in bester Qualität an Ihren Fernseher weiter. Mit dem UFT 930 stehen Ihnen nicht nur die kostenfreien, öffentlich-rechtlichen Programme zur Verfügung. Der Receiver liefert Ihnen auch die verschlüsselten HD-Programmpakete privater Sender in gestochen scharfen Bildern auf den heimischen Bildschirm. Zudem verfügt der Receiver über einen Netzwerkanschluss, der Ihnen eine Menge weiterer Zusatzinhalte über das Internet bietet (HbbTV).

Die ideale Ergänzung für Ihren UFT 930 ist die Zimmerantenne BZD 30. Sie überzeugt durch hervorragende Empfangseigenschaften und kann Dank kompaktem und platzsparendem Design unauffällig im Wohnbereich aufgestellt werden.

Ihr Fernseher ist bereits DVB-T2-tauglich ...

dann gelingt Ihnen der Umstieg im Handumdrehen. Für den DVB-T2-Empfang benötigen Sie nur eine aktive Zimmerantenne wie die BZD 32 von Kathrein, um Ihre Anlage auf den neuen Standard umzurüsten. So erhalten Sie maximalen Empfang bei geringstmöglichem Aufwand. Einfacher geht´s nicht.

Zu den Produktseiten:

Downloads

Text

Download als pdf ( Februar 2017 | de )


Bild