Elternnachmittag mit den neuen Azubis

Gruppenfoto Elternnachmittag Kathrein Werke Auszubildende

Auch dieses Jahr durfte  Maria Weber, Leiterin Aus- und Weiterbildung der KATHREIN-Werke KG, mit Ihrem Ausbildungsteam die neuen Azubis für 2016 samt deren Eltern begrüßen.

Am 1. September beginnen 22 junge Menschen eine Ausbildung bei Kathrein. Diese teilen sich wie folgt auf: vier Industriekaufleute, zwei Technische Produktdesigner, sechs Elektroniker für Geräte und Systeme, vier Industriemechaniker, ein Industriemechaniker im Bildungsgang DBFH sowie fünf Verbundstudenten.

In lockerer Atmosphäre stellten sich die  Ausbilder den Eltern sowie den Azubis vor und standen Rede und Antwort auf alle ausbildungsrelevanten Fragen. Um den Einstieg in die Berufswelt zu erleichtern,  werden Lisa Gruber und Florian Berger, zwei Azubis aus dem ersten Lehrjahr die neuen Azubis bei Kathrein  begrüßen und  die neuen kaufmännischen Auszubildenden in den ersten Wochen der Ausbildung begleiten. Dieses Patenprogramm hat sich in den letzten Jahren bewährt.

Durch „Kennenlern-Spiele“ mit Maria Weber konnten sich die Auszubildenden untereinander bekannt machen, sodass man am Ausbildungsstart nicht mit fremden Gesichtern zu tun hat. Auch wurde der Ablauf der ersten Woche besprochen. Zudem hatten die Eltern hatten die Möglichkeit, den zukünftigen Ausbildungsbetrieb kennen zu lernen.

Es ist noch ein freier Ausbildungsplatz als Industriemechaniker (DBFH) für das Jahr 2016 zu vergeben.

Downloads

Text

Download als pdf ( September 2016 | de )


Bild