Kathrein erneut mit dem German Brand Award ausgezeichnet

Kathrein received the German Brand Award 2018

Kathrein gehört wie im Vorjahr zu den Preisträgern des renommierten German Brand Awards. Die hochkarätige Jury bestehend aus namhaften Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zeichnete das Unternehmen für seine zukunftsweisende Netzwerk-Vision 2022 aus. Bewertet wurden mehr als 1.250 Nominierungen in drei Wettbewerbsklassen. 2017 hatte Kathrein ebenfalls zwei Auszeichnungen beim German Brand Award erhalten.

Die Netzwerk-Vision 2022 wurde in den Kategorien „Brand Strategy“ und „Telecommunications & IT“ ausgezeichnet. Damit würdigte die Jury deren Bedeutung bei der erfolgreichen Markenführung des Unternehmens. Hintergrund ist die nächste Mobilfunkgeneration 5G, die ein neues Zeitalter der Vernetzung einleitet. Mit ihr wird eine Vielzahl neuer Anwendungen wie autonomes Fahren, IoT und Industrie 4.0 ermöglicht. Das Netz der Zukunft wirft zugleich viele Fragen auf – Kathreins Netzwerk-Vision 2022 gibt Antworten und positioniert die Marke Kathrein als Wegweiser für die Zukunft.

Dynamische Vision der Zukunft

Die Netzwerk-Vision erlaubt erstmals einen ganzheitlichen Blick auf das Netz der Zukunft. Nicht nur urbane Ballungsräume werden betrachtet, sondern auch ländliche und weit abgelegene Regionen. Künftige Netzanforderungen, Technologien und Anwendungsszenarien werden anschaulich beschrieben und greifbar gemacht. Kathreins Netzwerk-Vision ist keine statische, sondern eine dynamische Vision. Diskussionen mit Kunden, Geschäftspartnern, Analysten, Universitäten und Forschungseinrichtungen fließen in die Vision ein. Die Vision entwickelt sich dadurch permanent weiter.

Integriertes Kommunikationskonzept

Mit Unterstützung des strategischen Agenturpartners brandroom hat das Marketing-Team von Kathrein ein integriertes Kommunikationskonzept für die Netzwerk-Vision entwickelt. Das Ziel: die Marke Kathrein zukunftsorientiert positionieren, Dialoge initiieren und die Vision erlebbar machen. Zu den Kommunikationsbausteinen gehören eine interaktive Animation, verschiedene Videoformate sowie eine Smartphone-App für Augmented Reality.

„Die zweifache Auszeichnung mit dem German Brand Award und die damit verbundene Anerkennung durch eine unabhängige Jury von Markenexperten macht uns sehr stolz“, sagt Joe Doering, Chief Markets Officer der Kathrein-Gruppe. „Mein Dank gilt in erster Linie dem Marketing-Team, aber auch weiteren Kolleginnen und Kollegen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.“

Downloads

Text

Download als pdf ( Juni 2018 | de )


Bild