Kathrein setzt neue Maßstäbe bei digitalen Einkabel-Multischaltern

Full-Band Capture heißt das technische Zauberwort, das Kathrein für seine neuen Twin-Einkabel-Multischaltergeneration einsetzt. Mit dem EXD 1532 und EXD 2532 präsentiert Kathrein nun zwei Einkabel-Multischalter der zweiten Generation, die sich durch modernste Entwicklung sowie hochintegrierte Schaltkreistechnik auszeichnen.

Durch einen Drehschalter können verschiedene Userband-Konfigurationen für die beiden Einkabel-Ausgänge eingestellt werden. Mit 2 x 16 (32) Userbändern können parallel zwei große Verteilungen realisiert werden. Erfordern die baulichen Gegebenheiten eine asymmetrische Aufteilung, kann z. B. auch 24/8 oder 30/Legacy gewählt werden. Die Variante mit 24/8 Userbändern ist besonders vorteilhaft für Anlagen, in denen neue Sat>IP- Server EXIP 4124 oder Multituner-Receiver wie der UFSconnect 926 die angebotenen Userbänder komplett belegen. Die „unteren“ 8 Userbänder können bei Bedarf auch mit dem „alten“ EN 50494 Einkabel-Standard adressiert werden, sodass der Installateur durch geschickte Aufteilung auch Besitzer älterer Einkabel-Empfänger zufrieden stellen kann. 

Beide Einkabel-Standards EN 50494 und EN 50607 sind jeweils mit PIN-Code implementiert. Die beiden digitalen Einkabel-Multischalter verfügen über eine automatische Verstärkungs-einstellung (AGC) für beide Ausgänge, sowie „Kathrein-Power-Saving“ für eine optimale Energiebilanz. Weiterhin gibt es eine Einstellmöglichkeit für zukünftige Wideband-Technologie, die Multifeed-Empfang mit zwei Wideband-LNBs ermöglicht.

Downloads

Text

Download als pdf ( Mai 2016 | de )


Bild