Erweiterungen der 378er Plattform

Für unterschiedliche Anforderungen in städtischen und ländlichen Gebieten

Mit der Erweiterung unseres Portfolios im Bereich passiver Multiband-Antennen bieten wir nun auch die Modelle 992 und 965 an, zwei Varianten auf Basis der erfolgreichen 378er Plattform.

Der Schwerpunkt liegt auf unterschiedlichen Kapazitäts- und Versorgungsanforderungen in städtischen und ländlichen Gebieten.

Geringes Gewicht und geringe Windlast ermöglichen ein hohes Maß an Flexibilität beim Einsatz dieser Basisstationsantennen. Durch die schlanke Bauweise findet sich immer noch Platz, auch auf voll besetzten Masten. Das geringe Gewicht der beiden Antennenmodelle stellt sicher, dass die maximale Belastung nicht überschritten wird.

Mehr Flexibilität

Warum war eine Auskopplung weiterer Varianten notwendig?

Weitere Varianten der 378er Platform waren notwendig, da unsere Kunden mit möglichst hoher Flexibilität agieren müssen, um die Anforderungen des Marktes und der Umgebung erfüllen zu können. Betreibt man die Antenne beispielsweise nicht für das gesamte vorhandene Frequenzspektrum, genügt eine 8-Port-Antenne. Die 965-Antenne bringt beides mit. In ländlichen Regionen hingegen wird teilweise ein höherer "Gain" gefordert, um eine bessere Abdeckung sicherzustellen. Mit einer Länge von 2,6 Metern eignet sich hierfür die 992 12-Port-Antenne ideal.

Welche Einsatzregionen sind speziell für die 992 und 965 sinnvoll?

Kathrein Mobile Communication bietet bereits mit einem Portfolio von über 50 Basisstationsantennen ein breites Spektrum für unterschiedliche Anforderungen und Bedürfnisse. Die Erweiterung der 378er Plattform mit den beiden Antennen 965 und 992 erfüllt nun weitere Kundenbedürfnisse hinsichtlich Netzabdeckung und Netzkapazität. Aufgrund der geringeren Breite und des niedrigeren Gewichts können die bestehenden Sendemasten optimal genutzt werden und evtl. Neubauten umgangen werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Netzausbau auf dem Land oder in der Stadt fokussiert wird.

Vorteile:

  • Maximale Flexibilität beim flächendeckenden Netzausbau
  • Geringere Mietkosten am Mast durch niedrigeres Gewicht

8-Port-Antenne Nr.: 800372965

 

Vorteile

  • Extrem schmal, 2 LBs nebeneinander, kleiner als Konkurrenzprodukte
  • Maximale Windlast: 815 N
  • Niedriges Gewicht: 33,8 kg
  • Broadband-Highband-Array inklusive L-Band für zusätzlichen Downlink

12-Port-Antenne Nr. 800372992

 

Vorteile

  • Extrem schmal, 2 LBs nebeneinander, kleiner als Konkurrenzprodukte
  • Maximale Windlast: 1110 N
  • Niedriges Gewicht: 47 kg
  • Broadband-Highband-Array inklusive L-Band für zusätzlichen Downlink 

Datenüberblick

  • Länge 2,0 m, Breite 378 mm
  • 8-Port-Antenne: 2 x Lowband, 2 x Highband (inklusive 2 x L-Band)
  • Frequenzbereich: 2 x 698–960 MHz; 2 x 1427–2690 MHz
  • Alle Bänder mit unabhängiger elektrischer Abwärtsneigung (RET)

Serienproduktion: 10/2019

Datenblatt Download

8-Port-Antenne – 800372965

Weniger anzeigen
  • pdf ( Oktober 2019 | en | 573 KB )

Technical Key Parameters

  • Länge 2,6 m, Breite 378 mm
  • 12-Port-Antenne: 2 x Lowband, 4 x Highband (inklusive 2 x L-Band)
  • Frequenzbereich: 2 x 698–960 MHz; 2 x 1427–2690 MHz, 2 x 1695–2690 MHz
  • Alle Bänder mit unabhängiger elektrischer Abwärtsneigung (RET)

Serienproduktion: 10/2019

Datenblatt Download

12-Port-Antenne - 80037299

Weniger anzeigen
  • pdf ( Oktober 2019 | en | 700 KB )