Die Kathrein-Geschäftsleitung (von links nach rechts): Frank Ullmann, Joe Doering und Anton Kathrein.

Unsere Geschäftsleitung

Die Kathrein-Gruppe wird von einem erfahrenen und kompetenten Team geführt: Im engen Schulterschluss stehen dem Firmenchef Anton Kathrein zwei versierte Experten zur Seite: Frank Ullmann und Joe Doering. Mit Blick auf die hohe Marktdynamik, sich stetig wandelnde Kundenerwartungen und die großen Herausforderungen durch den technologischen Wandel hat die Geschäftsleitung viele Weichen für das Unternehmen gestellt. Das oberste Ziel ist, im Bereich Kommunikationstechnik Vordenker und Taktgeber zu sein.

Geschäftsführender Gesellschafter

Nach dem Studium der Elektrotechnik an der Universität Karlsruhe trat Anton Kathrein (rechts) am 1. September 2012 als Ingenieur in die Firma ein. Bereits wenige Wochen später übernahm er nach dem unerwarteten Tod seines Vaters Prof. Dr. Anton Kathrein die unternehmerische Verantwortung der KATHREIN-Werke KG und der Kathrein-Gruppe. Anton Kathrein führt als Chief Executive Officer und Geschäftsführender Gesellschafter das Familienunternehmen mit Weitsicht, Besonnenheit und Gespür für die Mitarbeiter in die Zukunft. Dabei setzt er auf die traditionsreichen Stärken des Unternehmens: Innovationskraft, Beharrlichkeit, Unabhängigkeit und Verantwortungsbewusstsein.

Operations & IMS

Frank Ullmann (links) startete mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann ins Berufsleben und studierte anschließend Betriebswirtschaftslehre. Zunächst als Berater und später bei mehreren Unternehmen leitete er Projekte mit Schwerpunkten wie Ablauf- und Aufbauorganisation, Optimierung der Wertschöpfungskette oder Neuausrichtung von Vertriebsstrukturen. 2002 trat er in die Dienste der KATHREIN-Werke KG ein, seit 2012 hat er den Posten des Chief Operating Officer in der Kathrein-Geschäftsleitung inne.

Vertrieb & Marketing

Joe Doering (2. von links) studierte nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Berlin sowie Marketing, Internationales Management und Finanzen an der University of California. Bei der Siemens AG arbeitete er mehr als zehn Jahre in verschiedenen verantwortungsvollen Positionen, unter anderem als Leiter Strategie bei Siemens Communications sowie Leiter des zentralen Vertriebs bei der Siemens-Festnetzsparte ICN. 2007 wechselte er zu Nokia Siemens Networks (NSN), wo er das Geschäft in regionalen Märkten ausbaute. Vor seinem Wechsel zu Kathrein als Chief Markets Officer war er in der Geschäftsleitung der Swisslog AG verantwortlich für die Division Warehouse & Distribution Solutions.